Ab heute lieferbar: LoRaWAN-Knoten im IoT

LoRaWAN-Knoten im IoT

Fertige und selbst aufgebaute Arduino-Knoten im TTN

Print: ISBN 978-3-89576-467-7,

eBook: ISBN 978-3-89576-468-4

www.elektor.de

Auf der The Things Conference 2021 hatte TTN angekündigt, dass The Things Network V2 im September 2021 endgültig geschlossen wird. Wegen der Pandemie wurde dieser Termin später bis Dezember 2021 verlängert, um der Community noch mehr Zeit zu geben, auf The Things Stack (V3) zu migrieren

The Things Industries wird alle Cluster von TTN betreiben. Hostnamen, Versionen, Konfiguration, Funktionen usw. werden harmonisiert. Der erste Cluster von TTN V3 https://eu1.cloud.thethings.network/console ist bereitgestellt. Die Migration ist im Gange.

Die TTN V2-Software wurde auf The Things Stack Community Edition (auch als TTN V3 bekannt) aktualisiert. Die vorhandenen Benutzer von TTN V2 müssen ihre Gateways und Geräte auf The Things Stack Community Edition (TTS (CE)) migrieren, da die Cluster von TTN V2 gegen Ende 2021 geschlossen werden.

Mit diesem neuen Buch stelle ich Ihnen die Integration von fertigen und in zahlreichen IoT-Shops beziehbaren LoRaWAN-Knoten, aber auch selbst aufgebauten Arduino-Knoten ins TTS (CE) vor.

Zugriff auf die Daten und deren Visualisierungen zeige ich Ihnen mit Anwendungen, wie MQTT, Node-RED, Cayenne, Thingspeak und Datacake.

In den Anwendungsbeispielen habe ich preiswerte Komponenten verwendet, die auch im Maker-Umfeld akzeptabel sind.


2021-11-03/CK

Veröffentlicht von ckuehnel

Mein aktuelles Profil ist unter https://www.linkedin.com/in/ckuehnel zu finden.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: