M5Paper

M5Paper ist das jüngste Mitglied der M5Stack-Familie. Gesteuert wird M5Paper durch einen ESP32-DOWDQ6-V3 (16 MB Flash und 8 MB PS-RAM). Das 4.7″ 4-Bit-Graustufen-eINK-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln ermöglich eine komfortable und stromsparende Anzeige. Darüber hinaus steuert ein GT911-Chip die Touchscreen-Funktionalität. Ein 1150-mAh-Lipo-Akku hält das Gerät über lange Zeit in Betrieb und„M5Paper“ weiterlesen

M5Stack CoreInk

CoreInk ist ein neuer M5Stack Core mit einem 1,54 „s/w-E-Ink-Display. Ein ESP32-PICO-D4 steuert ein umfangreiche On-Board Peripherie. Über den Bus Connector kann der CoreInk erweitert werden. CoreInk ist mit einem LiPo-Akku mit 390 mAh ausgestattet, der in einem gewissen Rahmen den Aufbau eines batteriebetriebenen Controllers ermöglicht. Ist die Kapazität nicht ausreichend, dann kann über den„M5Stack CoreInk“ weiterlesen

Grafiken für M5StickC/C Plus

Sparsam ausgestattet Mikrocontroller mit kleinen Grafikdisplays müssen nicht auf die Darstellung von Bildern o.ä. verzichten. Das Anzeigen eines Eröffnungsscreens beim Programmstart oder eines Bilds als Hintergrund ist bei der Gestaltung eines grafischen User-Interfaces (GUI) sehr verbreitet. Die Libraries zu den beliebten M5StickC/C Plus unterstützten die Darstellung von Bitmaps. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für„Grafiken für M5StickC/C Plus“ weiterlesen